Content-Marketing: oder ist Content noch King?

Share on Facebook0Share on Google+2Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Digg thisEmail this to someone

 

Immer wieder werden traditionelle Methoden und Strategien überdacht und in Frage gestellt. Meist geht nach einem Algorithmus-Update von Google die Frage um, was kann und was muss man an seiner Strategie ändern. Das Motto, das für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung gilt wird mittlerweile von Einigen hinterfragt und immer wieder tauchen Unsicherheiten auf, ob dies auch wirklich noch zutreffend ist.

Hier lautet die eindeutige Antwort: „Mehr denn je!“ Verfolgt man aktuelle Trends in den USA, so wird man feststellen, dass sogar über immer bessere und hilfreiche Inhalte auf Webseiten bessere und dauerhaftere Kundenbeziehungen aufgebaut werden können. Das Zauberwort heißt hierbei Content Marketing.

Was ist Content-Marketing?

Beim Content-Marketing geht es nicht vordergründig um die Erhöhung der Verkaufszahlen durch Werbebotschaften und Slogans, sondern das Ziel dieser Strategie ist es, mit überzeugenden, redaktionellen Inhalten einen echten Mehrwert zu bieten und auf diese Art Kunden an sich zu binden. So liefern zahlreiche Unternehmen vielfach Informationen zu Themen, die ihre Besucher interessieren könnten, oder Antworten auf Fragen, die sich Kunden stellen. Auf diese Weise trägt die Website zur Problemlösung des Kunden bei und bietet im Anschluss die entsprechenden Produkte, die der Kunde zur Umsetzung benötigt. So kann man nicht nur dem Besucher gegenüber mit zahlreichen Lösungsvorschlägen brillieren, sondern schafft gleichzeitig eine Menge relevanten Content, der ja, wie jeder weiß, bei Google immer ganz besonders gern gesehen wird.

online marketing

Bildquelle: LieC / pixelio.de

Vorteile von Content-Marketing

Nicht zuletzt bietet sich für den Seitenbetreiber auch noch die Möglichkeit, mit weiteren Keywords in der Google Suche zu ranken. Gut recherchierte und hochwertige Artikel werden auch weiterhin sowohl von Besuchern, als auch von Suchmaschinen entsprechend wahrgenommen und positiv bewertet und durch länger Verweildauer und zahlreiche Linkempfehlungen in Form von Backlinks honoriert. So wird sicher auch deutlich, dass sich die Themen SEO und Content Marketing gegenseitig ergänzen, jedoch der Mehrwert eine zentrale Rolle spielt.

Wie setzt man Content-Marketing um?

Bietet ein Online Shop beispielsweise verschiedene Haarpflegeprodukte oder auch Perücken und Extensions an, so empfiehlt es sich zunächst dem Besucher hilfreiche Tipps zu unterschiedlichen Problemen mit seinen Haaren und der Frisur zu geben und erst im Anschluss daran die Pflegeprodukte oder auch die entsprechenden Echthaarperücken oder was auch immer im Online Shop anzubieten.

Um nun eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie zu erarbeiten, sollte man sich zunächst Gedanken machen, was die Zielgruppe suchen könnte und so deren Bedürfnisse nach Information oder Unterhaltung festzustellen, auf die man Antworten bieten kann. Nachdem die Kundenbedürfnisse definiert sind, gilt es Kanäle festzulegen, auf denen man den Besucher erreichen kann. Hier stehen unter anderem Blog, Ratgeber-Portal, Social Media oder auch Newsletter zur Verfügung. Anschließend wählt man die Formate aus, wobei man Texte, Bilder oder Videos einsetzen kann, aber auch mit Spielen, Quiz oder interaktiven Inhalten arbeiten kann.

Beispiele dafür sind auch im Social Media Marketing zu finden, wo Besucher und potenzielle Kunden an zahlreichen Interaktionen teilnehmen können und auf diese Art natürlich zur Verbreitung des Angebots beitragen. Genauso werden interessante Textbeiträge auf einem gut strukturierten Ratgeber-Portal weiterempfohlen und ganz automatisch führt dies zu höheren Besucherzahlen und Sales.

Alles in allem bleibt festzustellen, dass keine der Säulen im Online Marketing für sich alleine stehen kann, sondern man als Seitenbetreiber bestrebt sein muss, klassische SEO, Social Media Marketing und Content-Marketing miteinander zu verzahnen und einen gesunden Mix zu schaffen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

Mehr in Online Marketing
Lieferanten.de: Die Business-Suchmaschine für gewerbliche Einkäufer

Der Onlinehandel boomt und Geschäftsideen, die auf Verwirklichung warten gibt es zuhauf. Viele träumen davon, sich mit einem eigenen Online...

Schließen