10 Tipps, wie Start-ups erfolgreich sein können

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Digg thisEmail this to someone

Titelbild-Internethandel-de-Nr-120-10-2013-Die-10-Gebote-eines-erfolgreichen-Start-upsNach wie vor herrscht in Deutschland Aufbruchsstimmung. Täglich stellen zahllose neue Start-ups ihre Konzepte vor und versuchen mit ihren Ideen auf dem Markt Fuß zu fassen. Was so optimistisch klingt, hat aber auch eine Kehrseite, denn nur 25% aller Startups überleben auch tatsächlich ihre Gründungsphase und schaffen den Sprung ins sichere Fahrwasser. Letztendlich ist es das Ziel eines jeden Unternehmens, in überschaubarer Zeit mit der jeweiligen Geschäftsidee Geld zu verdienen. Und wer dies erreichen will, der sollte sich bereits im Vorfeld Gedanken machen, welche typischen Fehler bei anderen Gründungen zum Scheitern geführt haben und welche Schlüsse daraus für das eigene Handeln zu ziehen sind.

Internethandel.de zeigt, worauf Gründer achten sollten

Das Online Magazin Internethandel.de hat sich deshalb in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich mit dem Thema Existenzgründung befasst und bietet unter dem Titel „Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-ups“ Existenzgründern einen tiefen Einblick in die Gründerszene und zeigt, was Start-ups beachten sollten und was für den Erfolg eher hinderlich ist. Basierend auf den Erfahrungen aus zehn Jahren Internethandel.de, in denen die Redaktion des Magazins schon eine Menge junge, hoffnungsvolle Unternehmen und Geschäftsideen vorstellen und auf ihrem Weg beobachten, aber auch viele von ihnen scheitern gesehen hat, hat das Team um Chefredakteur Mario Günther in der Ausgabe Nr. 120 des Online Magazins Internethandel.de eine Übersicht von Regeln erarbeitet, die die Erfolgschancen junger Unternehmen deutlich verbessern sollen.

Einfache Gebote helfen Existenzgründern, das Konzept zu überprüfen

Die einzelnen Gebote werden umfassend erläutert und mit zahlreichen Tipps, Hintergrundinfos sowie Anleitungen hinterlegt. Dabei wird auch deutlich, dass selbst solche einfachen Aussagen wie: „Deine Geschäftsidee soll so einfach wie möglich sein.“ unbedingt durchdacht werden sollten, denn die beste Geschäftsidee nützt nichts, wenn sie von der anvisierten Zielgruppe nicht verstanden wird. Einfache und schnörkellose Konzepte erreichen die breite Masse und können Kunden überzeugen.

Der Leser wird animiert, sein Konzept und sich selbst als Gründer genau unter die Lupe zu nehmen, um bei Bedarf korrigierend einzuwirken oder seine Gründungsabsichten zu überdenken.

Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des E-Commerce

Wie immer findet der Leser auch in dieser Ausgabe 10/2013 des Magazins Internethandel.de, von der es hier eine Gratis Leseprobe zum Download gibt, neben der Titelstory wieder eine Vielzahl weiterer interessanter Artikel für Onlinehändler und Webworker.

Für das Gründerinterview stand diesmal Denis Burghardt der Gründer von KERNenergie, Rede und Antwort. Bei KERNenergie handelt es sich um ein Startup, das frisch geröstete Nüsse, Nuss/Fruchtmischungen und schokolierte Nüsse auf Kundenwunsch versendet.

Darüber hinaus werden neue Trends wie Curated Shopping beleuchtet sowie interessante Informationen über Storytelling im Marketing, den optimalen Einsatz vertrauensbildender Maßnahmen sowie die Nutzung von QR-Codes als Schnittstelle zwischen Realität und der digitalen Welt, geliefert. Im Gründerporträt stellt sich das Unternehmen Barzahlen.de vor und außerdem offeriert Internethandel.de wieder 10 neue Geschäftsideen, die auf dem besten Weg sind, sich am Markt zu etablieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
10 Tipps, wie Start-ups erfolgreich sein können, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Kommentieren

Mehr in Startups
8 clevere Finanzierungsstrategien für Gründer

Das liebe Geld… . Wenn es um das Thema Existenzgründung im Internet ging, haben wir nicht nur auf die zahlreichen...

Schließen